Immendorf 2000 e.V.

Aktuelle Aktivitäten

Die Gemeinden im Kölner Südwesten standen und stehen nicht immer im Mittelpunkt übergeordneter Planungen. Es fehlen gewachsene Ortskerne mit vollständiger Gemeinde-Infrastruktur. Gleichzeitig steigt aber die Zahl der Einwohner. Angesichts der infrastrukturellen Schieflage, der hohen Gesamtzahl an Einwohnern sowie der besonders hohen Zahl an ausländischen Mitbürgern benötigt der äußerste Kölner Südwesten jedoch Beachtung und gezielte Förderung.

Der Vorstand von Immendorf 2000 hat sich deshalb Ende 2006 mit den Vorständen der Bürgervereine der Gemeinden Köln-Rondorf, Köln-Godorf und Köln-Meschenich sowie weiteren interessierten Bürgern zum Arbeitskreis Köln-Südwest zusammengetan. So gestärkt, wollen wir unsere gemeinsamen Interessen auch gemeinsam verfolgen und Projekte rascher realisieren.

Zurzeit strebt der Arbeitskreis Köln-Südwest an,
Siehe hierzu auch das vom Vorstand von Immendorf 2000 erstellte Konzept.